0
  • Wir ziehen um - Neue Adresse: ECT-KEMA GmbH, Am Hoterberg 5, D-02829 Markersdorf
  • Vakuum-Extruder VARV 80C "OPTIMA" - Mehr Komfort, mehr Leistung! Speziell entwickelt für stark haftende und schnell abbindende Massen, ideal für Beton, Ziegel und keramische Massen, schnell und einfach zu reinigen, leistungsstark, kompakt u
  • Nutzen Sie Ihre Chance und greifen Sie nach den Stars der Pelletierung!  ECT-KEMA bietet Ihnen zwei hochentwickelte Formgebungsoptionen zur Entwicklung, Optimierung und Bewertung Ihrer Granuliertechniken, für hohe oder niedrige Strangpressdrücke, mit
  • ECT-KEMA Schneidsysteme. Präzise, leistungsstark, intelligent und wirklich scharf! Verlängerungs- und Schneidsysteme für Pellets, Stäbe und Waben in Top-Form.

Laborextruder & Labor-Vakuumextruder


ECT-KEMA-Laborextruder setzen den Maßstab - weltweit!

ECT-KEMA Extruder und Vakuumextruder für das Labor
Sie stehen in vielen renommierten Keramik-Labors sowohl in der Industrie als auch in wissenschaftlichen Instituten, und zwar für den Bereich der Technischen Keramik sowie für Laborzwecke in Verbindung mit der Herstellung von fein- oder grobkeramischen Produkten.

Für besondere Anforderungen haben wir Labor-Extruder entwickelt, die bis zu 25 verschiedene Betriebsparameter online erfassen und protokollieren können, wie z.B. Radial- und Axial-Pressdrücke, Drehmomente, Temperaturen, Stranggeschwindigkeiten, etc.
Eine Übersicht über unser Portfolio für Labor-Extruder und Labor-Vakuumextruder finden Sie hier.

ECT-KEMA_Laborextruder_Übersicht
ECT-KEMA_Laborextruder_Anfrage

Extruder - ohne Evakuierung

ECT-KEMA Mikro-Extruder EXRS 35 "PAUL"

Mikro-Extruder EXRS 35 „PAUL“

Einsatz
  • Extrusion von keramischen Profilen und Pellets mit Durchmessern zwischen 1-25 mm
  • Konzipiert als hochwertiger Messextruder zur Bestimmung der rheologischen Merkmale
  • Formgeben, Extrudieren oder Pelletieren von komplexen Geometrien im Labor und in der Produktion
  • Dimensioniert für radiale Pressdrücke bis 300 bar
  • Bei der Entwicklung im Labor für minimale Füllmengen von 0,2 Liter vorgesehen
 
Merkmale‎
  • Kolbendurchmesser: 35 mm
  • Pressdruck: 300 bar
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 1400 x 800 x 1950 mm


ECT-KEMA_PB_KP35_PAUL_D
Anfrage stellen

Vakuumextruder - mit Evakuierung in separater Vakuumkammer

Mikro-Vakuumextruder VAQRS 35 „DOMINIK“

Mikro-Vakuumextruder VAQRS 35 „DOMINIK“

Einsatz
  • Mikroextrusion pulvermetallurgischer, keramischer und verwandter Massen mit Durchmessern zwischen 0,5-25 mm
  • Formgeben, Extrudieren oder Pelletieren von komplexen Geometrien im Labor und in der Produktion
  • Dimensioniert für axiale Pressdrücke bis 300 bar
  • Bei der Entwicklung im Labor für minimale Füllmengen ab 0,2 Liter vorgesehen
 
Merkmale‎
  • Durchmesser Schnecke: 35 mm
  • Max. Pressdruck: 300 bar
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 1600 x 1200 x 2000 mm


ECT-KEMA_PB_VAQRS35_DOMINIK_D
Anfrage stellen
ECT-KEMA Vakuumextruder VAQRS 50

Vakuumextruder VAQRS 50 „DOMINIK“

Einsatz
  • Hochdruck-Extrusionsaggregat für Laborzwecke
  • Herstellung kleiner keramischer Profile
  • geeignet für Pressdrücke bis zu 150 bar
  • Forschung und Entwicklung
 
Merkmale‎
  • Durchmesser Schnecke: 50 mm
  • Pressdruck: 150 bar
  • Durchsatz: 25 l/­h
  • Minimale Füllmenge: ca. 1 Liter


Anfrage stellen
ECT-KEMA Vakuumextruder VAQRS 80

Vakuumextruder VAQRS 80 „DOMINIK“

Einsatz
  • Einsatz in der Produktion und im Labor
  • Forschung und Entwicklung
  • zur Herstellung von Keramik-Profilen von 40 bis 50 mm Durchmesser
  • optimal für minimale Kontaminationen der keramischen Masse
  • für radiale Pressdrücke bis 200 bar
 
Merkmale‎
  • Durchmesser Schnecke: 80 mm
  • Pressdruck: 200 bar
  • Durchsatz: 30-50 l/­h
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 1,8 x 1,5 x 1,8 m


Anfrage stellen

Vakuumextruder - mit innerer Evakuierung

ECT-KEMA Vakuumextruder VALRV 50

Vakuumextruder VALRV 50 „LINA“

Einsatz
  • Die kontinuierliche Dosierung des Extrudats durch die senkrechte Vorpresse ist beim Laborextruder VALRV 50 garantiert.
  • Das Einfüllen des Materials in den Trichter wird durch eine große Einfallöffnung und eine darin rotierende konische Schnecke erleichtert.
  • Durch eine Schwenk-Hebe-Vorrichtung ist die Vorpresse in kürzester Zeit vom Extruder zu entkoppeln und separat auf einfachste Weise zu reinigen.
  • Optional: Temperierung von Schnecke und Zylinder im Extruder, Sensorik zur Messung und Protokollierung von Druck, Temperatur und Drehmoment
 
Merkmale‎
  • Durchmesser Schnecke: 50 mm
  • Pressdruck: 340 bar
  • Durchsatz: 8–12 l/­h
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 1,4 x 1,0 x 1,5 m


Anfrage stellen
ECT-KEMA Vakuumextruder VALRP 50

Vakuumextruder VALRP 50 „LINA“

Einsatz
  • Befüllung des Extruders bzw. die Dosierung der Masse mit einem pneumatischen Kolben realisiert.
  • schwenkbares Zwei-Kammer-Magazin für kontinuierliche Dosierung bei der Extrusion
 
Merkmale‎
  • Durchmesser Schnecke: 50 mm
  • Pressdruck: 340 bar
  • Durchsatz: 8–12 l/­h
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 1,4 x 1,0 x 1,5 m


Anfrage stellen
ECT-KEMA Laborextruder VALRM 80

Laborextruder VALRM 80 „LINA“

Einsatz
  • im Labor
  • für Pressdrücke bis 50 bar
  • verfügbar in 3 modularen Versionen:
    Version M: mit manuell zu bestätigendem Handhebel
    Version P: mit pneumatisch betätigendem Stempel
    Version V: mit vertikaler Vorpresse
 
Merkmale‎
  • Durchmesser Schnecke: 80 mm
  • Pressdruck: 50 bar
  • Durchsatz: 3 l/­h
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 1,5 x 1,2 x 1,5 m



Anfrage stellen

Laborextruder VARV 80 „OPTIMA“

Einsatz
  • im Labor und Produktion
  • speziell für adhäsive und stark abbindende Massen
  • schnell und einfach zu reinigen
 
Merkmale‎
  • Durchmesser Schnecke: 80 mm
  • Pressdruck: 50 bar
  • Durchsatz: 40 l/­h
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 1,4 x 0,8 x 2,2 m

ECT-KEMA_PB_VARV_80C_OPTIMA_D
Anfrage stellen

Laborgeräte

Qualität ist kein Zufall

Die Voraussetzung für optimale Extrusionsergebnisse und Erzeugnisse höchster Qualität ist die genaue Kenntnis über die Eigenschaften der zu formenden Masse.
Unsere Laborgeräte ermitteln präzise Werte zur Optimierung des gesamten Extrusionsprozesses.

PEN CHECK I

PEN CHECK I, Typ CFG

Einsatz
  • Penetrometer zur manuellen Handhabung‎
  • Beurteilung der Plastizität der zu extrudierenden Massen vor Ort
  • Ermittlung des Deformationswiderstandes
  • Verwendung als Waage
  • Messung von Zugkräften
 
Merkmale‎
  • digitale Anzeige
  • Messwertanzeige in kg, N, kN, oz, lb
  • interner Speicher
  • RS 232-Schnittstelle zur Datenübertragung
  • Datenübertragung mit optionaler Software
  • Penetrationsnadeln verschiedener Geometrien verfügbar
  • Genauigkeit ±0.5%
  • Messbereich 0 - 200 N
  • Gewicht 200 g

ECT-KEMA_PenCheck_I
Anfrage stellen
PEN CHECK III

PEN CHECK III

Einsatz
  • Penetrometer für Labor und In-situ-Messung
  • Beurteilung der Plastizität der zu extrudierenden Massen vor Ort
  • Ermittlung des Deformationswiderstandes
  • Verwendung als Waage
  • Messung von Zugkräften
 
Merkmale‎
  • Kraftmessgerät AFG für Kräfte 500 - 25000 N
  • Kraftmessgerät abnehmbar zur manuellen Messung
  • motorischer Prüfstand zur präzisen Vorwahl für Eindringtiefe und Eindringgeschwindigkeit
  • druck- oder wegbasierte Messung der Deformationskraft
  • geeignet für Druck- und Zuguntersuchungen
  • interner Speicher
  • Schnittstelle zur Datenübertragung


Anfrage stellen
ECT-KEMA Quickplast PPG

Quickplast PPG - Der Masse-Schnelltester für Messung und Vergleich von Plastizitäts- und Fließeigenschaften

Exakte Messung wichtiger Parameter
  • Ermittlung des Fließdrucks ohne Wandreibung
  • Ermittlung der Fließgrenze


Untersuchung von rheologischen Eigenschaften
  • Strukturviskosität
  • Scherverzähung (Dilatanz)
  • Rheopexie
  • Thixotrophie


 
Festlegung von Rahmenbedingungen zur Qualitätssicherung
  • Vorgabe von Minimal- und Maximal-Werten
  • Vergleichsmessungen


ECT-KEMA Quickplast PPG
Anfrage stellen
ECT-KEMA Kolbenpresse KP 35 "CLARA" als CAPILLAR CHECK

CAPILLAR CHECK mit KP 35 "CLARA"

Einsatz
  • Diskontinuierliche Mikroextrusion pulvermetallurgischer, keramischer und verwandter Massen mit Durchmessern zwischen 0,5-25 mm
  • Einsatz als hochwertiger Messextruder zur Bestimmung der rheologischen Merkmale
  • Formgeben, Extrudieren oder Pelletieren von komplexen Geometrien im Labor und in der Produktion
  • Dimensioniert für axiale Pressdrücke bis 340 bar
  • Bei der Entwicklung im Labor für Kleinstmengen ab 50 ml ‎
 
Merkmale‎
  • Kolbendurchmesser: 35 mm
  • Pressdruck: 340 bar
  • Dimensionen: (L/­­­B/­­­H): 9,6 x 1,3 x 2,2 m


ECT-KEMA_PB_KP35_CLARA_D
Anfrage stellen
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­widerrufen.