Damit die Funktionalität unserer Webseite gewährleistet ist, verwenden wir Cookies. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Social Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben.
Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?
Datenschutz
Cookie-Entscheidung widerrufen

Technische Keramik

Die Anforderungen an technische Bauteile steigen ständig. Wenn Metalle und Kunststoffe an ihre Grenzen stoßen, kommen Produkte der Technischen Keramik zum Einsatz.

Der Begriff Technische Keramik steht für die Gruppe der oxidischen Werkstoffe – auch Advanced Keramik genannt – die in komplexe und einfache Oxide unterteilt werden. Bauteile aus diesen Massen zeichnen sich durch extreme Langlebigkeit und Belastbarkeit aus.

Eine unserer Kernkompetenzen liegt im systemorientierten Verständnis für die Extrusion kermischer Massen unter Kenntnis der vor- und nachgelagerten Prozesse. Immer stärker kommen auf dem Gebiet der Extrusion jedoch auch nichtoxidkeramische und metallische Stoffe sowie Verbundwerkstoffe zum Einsatz.

So entwickeln wir spezifische Lösungen im Maschinenbau und in der Verfahrenstechnik. Diese sind geprägt von einem hohen Maß an Innovation und Wirtschaftlichkeit.

Beispiele für die Technische Keramik sind:
  • DENOX-Wabenkörper für PKW
  • DPF und CDPF für Dieselmotoren
  • DENOX-Wabenkörper für Kraftwerke
  • SCI-Wabenkörper für LKW und Off-Road-Applikationen
  • Wabenfilter für Gießereien
  • Poröse Filterrohre
  • Rollen für Rollenöfen
  • „Dicke Folien“
  • Profile aus Hartmetall
  • Profile für Brennhilfsmittel
  • Hubel für Isolatoren
  • Kalottenrohre für Brennstoffzellen (SOFC)
  • Rohre für Wärmetauscher

Wabenkörper für Rußpartikelfilter

Wabenkörper für Rußpartikelfilter